• +49 160 298 6162
  • 08152 3960 778
  • info@herr-strom
  • VERSANKOSTEN FREI
  • +49 160 298 6162
  • 08152 3960 778
  • info@herr-strom
  • VERSANKOSTEN FREI

Balkonkraftwerke

Ihre Fragen - unsere Antworten


gerne beantworten wir auch Ihre Frage zu Balkonkraftwerken. Vertrauen Sie auf unsere lange Erfahrung mit Solaranlagen und Allem was dazu gehört. Bitte senden Sie Ihre Frage an info@herr-strom.de. Wir kümmern uns darum, garantiert.

Wer ist "Herr-Strom"?

Wir sind ein Team mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen erneuerbaren Energien und Informationstechnologie.

Wir haben uns nicht weniger vorgenommen, als die Energiewenden von unten einzuleiten. Unsere Plug&Play Solaranlagen, die PVau System sind Produkte, die Sie nur AUSPACKEN, AUFSTELLEN und EINSTECKEN um die Sonne für Ihren eigenen Strom zu nutzen.

Die Strom-Revolution

Bekanntlich wird unser Strommarkt von den großen Energieversorgern dominiert. Solaranlagen waren nur für Immobilienbesitzer und Investoren interessant.

Mit unseren Balkonkraftwerken, den PVau Systemen können Sie nun für ein Stück Unabhängigkeit sorgen und werden aktiver Teil der Energiewende.

Lehnen Sie sich zurück und lassen die Sonne ganz sauber und CO2 neutral Ihren Strom erzeugen.

Unser Angebot - nur hochwertige Balkonkraftwerke

wir legen besondern Wert auf hochwertige Komponenten. Bei uns finden Sie nur ausgewählte und geprüfte Solarmodule und Wechselrichter, die allen Vorschriften in Deutschland entsprechen. Im Gegensatz zur Konkurrenz bieten wir keine "billige" China Waren an. Wir wollen, dass Sie mit unseren Balkonkraftwerken auch in Jahren noch die Sonne anzapfen können. Alle Produkte erhalten Sie Versandkosten frei.

Welche Vorteile bringt ein Balkonkraftwerk?

Der Strom in Ihrem Haushalt wird normalerweise in einem Atom- oder Kohlekraftwerk produziert. Mit einem Balkonkraftwerk erzeugen Sie bei Sonnenschein ganz einfach und sauber Ihren eigenen Strom. Dort wo er gebraucht wird, ganz im Gegensatz zum „dreckigen“ Kohlestrom, der über weite Strecken transportiert wird. Mit einer Plug & Play Solaranlage werde Sie aktiver Teil der Energiewende und sparen viel Geld

Was ist ein Balkonkraftwerk ?

Es ist eine „Stecker fertige Solaranlage“ und unter vielen Namen bekannt (steckbare PV-Anlagen, Mini-PV, Balkon-PV, Balkon-Kraftwerk, Guerilla-PV, Plug & Play Photovoltaik).

Benötigt werden: Solarmodule, Wechselrichter und Befestigungen. Der Wechselrichter ist ein sogenannter Microwechselrichter und wird direkt an einem Solarmodule angeschlossen. Der Wechselrichter wandelt nun den gewonnenen Gleichstrom in netzkonformen Wechselstrom um.

Über das Hausstromnetz gelangt der Wechselstrom zu den Verbrauchern und versorgt diese. Dadurch wird ein Teil der elektrischen Grundlast abgedeckt und weniger Strom vom Energieversorger bezogen. Sollte die Menge des erzeugten Stroms nicht ausreichen, wird die Differenz vom Energieversorger dazugekauft.

Die Mini Solaranlagen sind optimal für Verbraucher wie Heizungspumpen, Kühlschränke, Stand-By Verbraucher geeignet. Da in jedem Haushalt zwischen 100W und 300W Grundverbrauch besteht, kann dieser schon durch ein Balkonkraftwerk gedeckt werden. Der Stromzähler dreht langsamer, die Stromkosten verringern sich entsprechend, es wird weniger klimaschädlicher Kohlestrom benötigt.

Die Installation der Plug and Play Solaranlage und der Anschluss an das Hausstromnetz ist ganz einfach und unkompliziert. Einfach in die Steckdose stecken und los geht es. Sie brauchen keinen Elektriker, keine Anmeldung nach EEG und kein Kleingewerbe anmelden.

Wie funktioniert die Stromerzeugung ?

Benötigt werden: Solarmodule, Micro- Wechselrichter und Befestigungen.

Der Micro-Wechselrichter wird an einem Solarmodule angeschlossen und wandelt den gewonnenen Gleichstrom in netzkonformen Wechselstrom um.
Über das Hausstromnetz gelangt der Wechselstrom zu den Verbrauchern und versorgt diese. Dadurch wird ein Teil der elektrischen Grundlast abgedeckt und weniger Strom vom Energieversorger bezogen. Sollte die Menge des erzeugten Stroms nicht ausreichen, wird die Differenz vom Energieversorger dazu gekauft.
Die Balkonkraftwerke sind optimal für Verbraucher wie Heizungspumpen, Kühlschränke, Stand by Verbraucher usw. geeignet.
Die Installation der Anlagen und der Anschluss an das Hausstromnetz sind ganz einfach und unkompliziert. Einfach in die Steckdose und los geht es. Sie brauchen keinen Elektriker.

Welche Leistung sollte eine Mini-PV-Anlage haben?

Damit Sie eine optimale Abdeckung mit Solarstrom in Bezug auf Ihren Stromverbrauch erreichen und nicht Strom zu produzieren, den Sie gar nicht verbrauchen, ist es wichtig, dass die Anlagengröße auf Ihren individuellen Stromverbrauch abgestimmt ist. Idealerweise kennen Sie Ihren Jahresstromverbrauch. Normalerweise reichen 1 bis 2 Mini-PV Module aus, um den Grundstrombedarf eines durchschnittlichen Haushaltes zu decken.

Wenn Sie aber Ihren Stromverbrauch nach der Sonne richten, z.B. die Spülmaschine oder Waschmaschine regelmäßig bei Sonnenschein einschalten, dann sind auch bis zu 4 Mini Solarmodule empfehlenswert. Beachten Sie aber hierbei, dass pro abgesicherten Stromkreis, max. 600W (2 Module) empfohlen sind. Alternativ bieten Ihnen dazu auch Plug & Play Speichersysteme an. Nun können Sie den zu viel produzierten Strom am Abend verbrauchen.

Wieviel Strom produziert ein Balkonkraftwerk

Eines ist klar, die Sonne muss scheinen. Da die Sonneneinstrahlung in Deutschland unterschiedlich ist, ist Ihr Wohnort ein wichtiger Parameter. Es gibt einige kostenlose Tools mit denen Sie Ihre mögliche Stromerzeugung berechnen können. Wir empfehlen Ihnen das kostenfreie Online Tool „PV*SOL Onlinerechner“. Mit dieser Software ist eine ziemlich verlässliche Prognose basierend auf Ihren Wohnort und dem Aufstellort der Plug & Play Solaranlage möglich. Überschlagsweise kann man sagen, dass ein 330Wp Balkonkraftwerk in schattenfreier Süd Ausrichtung bis zu 380kWh im Jahr erzeugen kann.

Erzeugt meine Mini Solaranlage Strom an bedeckten Tagen?

Ja… Allerdings ist zu beachten, dass die Effizienz eines Balkonkraftwerkes erheblich mit der direkten Sonneneinstrahlung steigt. An bedeckten Tagen kann eine Mini-PV Anlage Strom erzeugen, die Leistung ist aber Faktoren geringer, als unter sonnigen Bedingungen. Auch sind Balkon Solarmodule sehr empfindliche gegen Verschattung. Wenn Sie an Ihrem Zuhause keinen Ort für Ihre Plug&Play Solaranlage finden, an dem im Sommer mindestens 5-6 Stunden ungestört die Sonne scheint, raten wir Ihnen vom Kauf einer Mini Solaranlage ab.

Die Sonne scheint und niemand ist Zuhause?

Wie oben beschrieben, gibt es in jedem Haushalt Stand-By Verbraucher. Selbst der größte Sparfuchs wird ja nicht beim Verlassen des Hauses den Kühlschrank ausschalten. Die mit dem Balkonkraftwerk erzeugte Energie wird also direkt verbraucht. Wenn nun doch mehr Strom erzeugt, als verbraucht wird, geht dieser Überschuss zurück ins Stromnetz. Sie verschenken diesen grünen Strom quasi an Ihre Nachbarn. Aber Achtung, wenn Sie noch einen alten Stromzähler haben, läuft dieser sogar rückwärts. Sie können sich denken, dass das in Deutschland verboten ist. Daher empfehlen wir Ihnen, den Gebrauch eines Balkonkraftwerkes bei Ihrem Stromanbieter anzumelden. Dieser wird ggfs. den alten Zähler gegen einen mit Rücklaufsperre austauschen.

Wie kann ich messen wieviel Strom meine Mini-PV Anlage erzeugt?

Am einfachsten stecken Sie zwischen dem Balkonkraftwerk und der Steckdose ein Energiemessgerät. An diesem Gerät können Sie die produzierte Strommenge ablesen. In unserem Online Shop bieten wir passende Geräte dazu an.

Wenn Sie einen AVM Internetrouter (Fritz Box) besitzen, dann empfehlen wir Ihnen den Zwischenstecker AVM FRITZ!DECT 200. Damit können Sie ganz bequem, online und jederzeit die Leistung Ihrer Mini-Solaranlage überprüfen. Auch dieses Gerät finden Sie in unserem Online-Shop.

Sind die Anlagen sicher ?

Ja. Die Balkonkraftwerke sind mit geprüften Wechselrichtern ausgestattet. Wenn Sie den Stecker ziehen, schalten die Geräte die 220V Spannung innerhalb von Millisekunden ab. So wird verhindert, dass eine 220V Spannung am Stecker anliegt.

Weiterhin ist die vorgeschriebene Freischalteinrichtung zur Netzüberwachung mit zugeschalteten Schaltorganen (NA- Schutz) nach VDE-AR-N 4105 in den PVau Sytemen integriert.

Auf deutsch gesagt heißt das, bei einem Stromausfall oder einer Netzabschaltung trennt sich die Anlage selbständig vom Netz. Eine Inselbildung und die Rückspeisung in das Stromnetz wird somit verhindert.

Muß ich die PVau Anlagen anmelden?

Sie müssen Ihrem Stromanbieter mitteilen, dass Sie per Plug&Play Solaranlage Strom erzeugen. Dazu haben fast alle Stromlieferanten Formulare, die Sie auf deren Internetseiten finden.

Eventuel wird Ihr Stromanbieter den kWh Zähler kostenfrei austauschen.

Weiterhin empfehlen wir Ihr Balkonkraftwerk in das Marktstammregister der Bundesnetzagentur einzutragen.

https://www.marktstammdatenregister.de/MaStR

Kann ich mit Balkonkraftwerken Geld sparen?

JA...
Da zuerst der Strom aus der Eigenproduktion genutzt wird und nur noch der zusätzlich benötigte Strom aus dem öffentlichen Stromnetz kommt, verringert sich die bezogene Strommenge und Ihre Stromrechnung fällt geringer aus.

Wenn Sie einen sonnigen Platz für Ihr Gartenkraftwerk, Plug&Play Solaranlage haben können Sie bis zu 100€ pro Jahr mit einem Modul einsparen.

Nebenbei wird sich die Investition in eine Ihre eigene Balkon Solaranlage bezahlt machen und eine Menge an CO2 einsparen.

Wie funktioniert eigentlich eine Photovoltaik Anlage?

Bei direkter Sonneneinstrahlung auf das die Balkon Solaranlage wird ein Gleichstrom erzeugt. Dieser wird über den Wechselrichter in 220V/50Hz Wechselstrom umgewandelt und über Ihre Hausverdrahtung direkt Ihren Stromverbrauchern zugeführt. Ganz einfach und sauber.

Mein E-Herd verbraucht 4000W, wie soll ich mit 300Wp auskommen?

In Ihrem Haushalt gibt es Geräte, die für einen kurzen Zeitraum viel Strom verbrauchen. Die Balkonkraftwerke sind nicht für die Erzeugung dieser hohen Leistung konzipiert.

Allerdings gibt es in jedem Haushalt einen Grundstromverbrauch für z.B. den Kühlschrank, Lichter, Standby Geräte wie Internetrouter usw.

Genügend Strom für diese Grundlast wird von den steckerfertigen Solaranlagen bei Sonnenschein erzeugt und hilft Ihnen übers Jahr gesehen Ihre Stromrechnung erheblich zu reduzieren.

Garantie für Mini Solaranlagen

Im Grunde gibt es zwei verschiedene Garantiekategorien: Leistung und Verarbeitung.

Die Leistungsgarantie garantiert, dass Ihre Plug & Play Solarmodule Energie mit einer akzeptablen Rate produzieren. So geben die Solarmodulhersteller im Allgemeinen eine Leistungsgarantie, die besagt, dass ein Solarmodul 25 Jahre lang mindestens 80% seiner Nennleistung (Wp) produziert. Wenn Sie also heute ein 300Wp Solarmodul kaufen, sollte es in 25 Jahren noch mindestens 240Wp leisten.

Weiterhin gibt es die Verarbeitungsgarantie. Dies schützt vor Herstellungsfehlern und anderen physischen Problemen mit Ihren Balkon Solarmodul.

Im Allgemeinen ist die Verarbeitungsgarantie kürzer als die Leistungsgarantie. Eine großzügige Herstellergarantie gibt einen guten Hinweis darauf, dass der Hersteller weiß, dass er ein zuverlässiges Produkt anbietet. Die Herstellergarantie nach Industriestandard beträgt 10 Jahre, wobei einige Unternehmen sogar bis zu 25 Jahre gewähren.

letzte Aktualisierung: 20.02.2020

Herr-Strom Der Spezialist für Ihr Balkonkraftwerk